Migration von EasyTemplate360 1.x / JTL-Shop 4

Einleitung

Damit du bei einem Wechsel oder Update von JTL-Shop 4 zu JTL-Shop 5 und den damit verbundenen Wechsel von easyTemplate360 1.x.x zu 2.x.x nicht sämtliche Inhalte deines Shops neu pflegen musst, haben wir für dich ein kostenloses Migrationsplugin für JTL-Shop 5 gebaut, welches dir die Hauptlast der Übernahme von Inhalten abnimmt.

Du findest das Migrationsplugin zum Download auf unserer Website: https://www.easytemplate360.de

 

Was kann ich migrieren?

Unser Migrationstool migriert:

  • Alle Einstellungen in Grids, Widgets und Einstellungsbereichen, außer Farbeinstellungen und Schriftarteinstellungen, inkl. individualisierter Bereiche

  • Bildpfade zu in Widgets verwendeten Bildern, aber nicht die Bilder selbst (siehe unten)

  • Bei neuen/weggefallenen Widgets versucht ein intelligentes Mapping, die Daten sinnvoll aufeinander abzubilden.

Was kann ich NICHT migrieren?

Nicht automatisch migriert werden können:

  • Farbeinstellungen aus dem Farbbereich

  • Schriftarteneinstellungen aus dem Schriftartenbereich

  • allgemein das Design deines Shop 4

  • die im Shop 4-easyTemplate360 hochgeladenen Bilder (siehe unten)

Wie migriere ich meine hochgeladenen Bilddateien?

Bilddateien werden vom Migrationsplugin nicht automatisch migriert - das hat zwei Gründe:

  1. Es ist schlichtweg nicht notwendig, wenn du deinen Shop 5 als Update von deinem Shop 4 erstellt hast, da der Basispfad identisch ist.

  2. Es auch sehr simpel ist, diese Daten einfach selbst zu übertragen, wenn der Shop 4 und Shop 5 nicht auf demselben Verzeichnis basieren.

Um deine Bilddateien zu migrieren, kopiere sie einfach (z.B. per FTP) von deinem Shop 4 vom Verzeichnis /mediafiles/s360/ in deinen Shop 5 ins Verzeichnis /mediafiles/s360/.

Der https://solution360.atlassian.net/wiki/spaces/ET360V2/pages/3415474214 vom easyTemplate360 Shop 5 zeigt dir automatisch die Ordner-Strukturen unterhalb dieses Verzeichnisses an.

Migrationsvorgang

Für die Migration musst du dir ein Komplettbackup deines easyTemplate360 im Shop 4 erstellt haben und dir das Migrationsplugin in deinem JTL-Shop 5 installiert haben.

Dann kannst du wie folgt vorgehen:

  1. Öffne das Backend vom Migrationsplugin.

  2. Lade dein Komplettbackup vom JTL-Shop 4 hoch. Dieser Vorgang dauert je nach Größe deines Backups und Geschwindigkeit deiner Internetverbindung eine Weile.

  3. Das Migrationsplugin konvertiert automatisch dein Backup für Shop 4 in ein Backup für das neue easyTemplate360 in Shop 5.

  4. Lade das neue Backup herunter (optional).

  5. Wenn dein Migrationsplugin im selben Shop 5, wie dein easyTemplate360 2.x.x installiert ist, siehst du nun bereits im Bereich https://solution360.atlassian.net/wiki/spaces/ET360V2/pages/3416129553 dein eben neu erstelltes Backup. Alternativ kannst du dein neu erstelltes Backup im Backups-Bereich hochladen.

  6. Klicke auf “Komplettbackup wiederherstellen” neben deinem gerade erstellten/hochgeladenen Backup.

Wichtig: Beim Wiederherstellen des Komplettbackups werden alle zuvor vorhandenen Konfigurationen im easyTemplate360 für Shop 5 überschrieben! Du solltest also den Migrationsvorgang als aller Erstes durchführen, wenn du mit dem easyTemplate360 im Shop 5 loslegen willst.

Nacharbeiten

Nach der Migration solltest du natürlich prüfen, ob deine Inhalte noch passen. Insbesondere Textlängen, individuell gesetzte Farben und Schriftarten können ggf. nicht ins neue Design passen. Um diese Nacharbeiten kommst du leider nicht herum.

Folgende Dinge solltest du außerdem berücksichtigen:

Reihenfolge von Menüpunkten

Die Reihenfolge von Menüpunkten, die rechts ausgerichtet sind, verhält sich im easyTemplate360 2.x.x anders als zuvor. Nun wird die Reihenfolge so, wie sie im Backend zu sehen ist, eingehalten und alle Menüpunkte hinter dem ersten rechts ausgerichtetet Menüpunkt, werden ebenfalls rechts ausgerichtet.

Schriftarten laden

Falls du individuelle Schriftarten für Texte/Überschriften in Widgets konfiguriert hast, kannst du diese im Bereich https://solution360.atlassian.net/wiki/spaces/ET360V2/pages/3415998506 wieder hinzufügen, damit diese auch im Shop geladen werden.

Verwaiste Grids finden

Solltest du deinen Shop 5 neu aufgesetzt haben und nicht von Shop 4 hochmigriert sein, kann es sein, dass jetzt einige Grids (insbesondere von Eigenen Seiten und Blogbeiträgen) nun verwaist sind. Diesen Zustand kannst du im Bereich https://solution360.atlassian.net/wiki/spaces/ET360V2/pages/3489759253 analysieren und korrigieren.